↑ Zurück zu Rückblick

2007

Schömberg im Jahr 2007

Januar: Jongleur der Extraklasse im Hofbauernhof

„Kultur im Packraum“ Sir Julian – ein Jongleur der Extraklasse- besuchte zum zweitenmal den Hofbauernhof um in einer Nachmittags- und in einer Abendvorstellung sein Können zu zeigen. Mit Bällen, mit Keulen, mit Feuer, mit Luftballons, auf dem Hochrad zeigte er atemberaubende Kunststücke.

Seite anzeigen »

Februar: Schömberg feiert die Goldmedaille

In lockerer, bestens gelaunter Atmosphäre haben wir ein Helferfest gefeiert. Im Rückblick wurden vom letzten Jahr über die Ereignisse und Erfolge berichtet  und viele Bilder angeschaut. Für das laufende Jahr wurden Pläne geschmiedet, besonders auf den bevorstehenden Bundeswettbewerb in der Aktion „Unser Dorf hat Zukunft – Unser Dorf soll schöner werden“

Seite anzeigen »

Juli: „Das Rote Band der Schömpathie“

Am 15. Juli 2007 feierte die Evangelische Kirchengemeinde Schömberg einen Gottesdienst rund um „Das Rote Band der Schömpathie“.Schömberger Frauen haben die Idee entwickelt, im Ort Tausende von roten Löwenmäulchen zu pflanzen, natürlich zum Schmuck des Ortsbilds, aber darüber hinaus vor allem als eine Gemeinschaftsaktion Schömberger Frauen und als ein Symbol der Gemeinschaft und des Zusammenlebens …

Seite anzeigen »

August: Begrüßungspavillon am Ortseingang

Am Sa. 12.August wird der erste (von zwei) Begrüßungnspavillons aufgebaut. Von einigen freiwilligen Helfern aus Schömberg wird der von Jochen Geßler gebaute Pavillon unter Leitung von Rolf Schatz aufgestelt. Der Pavillon soll die Besucher von Schömberg begrüßen und informieren. Die Informationstafeln innerhalb des Pavillons werden von Paul Klumpp gestaltet und sollen noch vor dem Besuch …

Seite anzeigen »

August: Konzert auf dem Hofbauernhof

Auf dem Hofbauernhof spielte die Schweizer Band: „My name ist George“ Es war die Abschlussveranstaltung des Schwarzwald Musik Festivals. Jung und Alt waren begeistert vom Können der Akteure. Im Bild unten, ein Presseartikel vom Auftritt der Band.

Seite anzeigen »

August: Besuch der Bewertungskommission für den Bundesentscheid

Im Bundeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ hat sich Schömberg in den zur Verfügung stehenden zweieinhalb Stunden vielfältig und farbig präsentiert. Die Schömberger Bürger sind sehr zahlreich erschienen und haben den Rundgang begleitet. Am Ende bedankte sich der Vorsitzende der Bundeskommission Dr. Reinhard Kubat für den „triumphalen Empfang“ und fand viele lobende Worte. Hier ein paar …

Seite anzeigen »

September: Schömberg bekommt Silbermedaille

Schömberg erreicht im 22. Bundeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ Eine Silbermedaille.  Wir freuen uns sehr darüber. Die Medaillen werden im Januar 2008 in Berlin innerhalb der „Internationalen Grünen Woche“ überreicht. Schon einen Tag nach dem Besuch des letzten Dorfes gab die Bewertungskommission die Platzierungen bekannt. Hier geht’s zu der Seite des Bundeslandwirtschaftsministeriums.  www.Dorfwettbewerb.bund.de

Seite anzeigen »

November: Bundesweiter Vorlesetag in Schömberg

Vorlesen mit der Puppe Mirabell Die Evangelische Kirchengemeinde Schömberg hat die Initiative von „Die Zeit“ und der „Stiftung Lesen“ zum bundesweiten Vorlesetag am 23. November 2007 aufgegriffen. Hintergrund dieser Initiative ist es, Kinder beizeiten an Bücher heran zu führen und ihnen Spaß am Lesen zu vermitteln. Unter dem Motto „G’schichten ond Gsälzbrot“ wurde eine unterhaltsame …

Seite anzeigen »

November: Kanzlertanne

In diesem Jahr kommt der Weihnachtsbaum für das Bundeskanzleramt  aus Schömberg. Am Fr. 23.11. wurde die Tanne gefällt um dann nach Berlin gefahren zu werden. Gesponsert wurde die Fahrt von „Alpirsbacher Klosterbräu“. Vielen Dank dafür. Die Tanne steht nun geschmückt im ersten Stock des Bundeskanzleramtes. Sie wurde am Donnerstag Abend 29.11. von einer Delegation aus …

Seite anzeigen »

Dezember: Christbaum für das Bundeskanzleramt kommt aus Schömberg

Rechtzeitig zum ersten Advent wurde der wunderschön geschmückte Christbaum von einer kleinen Delegation an Bundeskanzlerin Angela Merkel übergeben. Frau Merkel freute sich sichtlich über den schönen Baum. In Berlin dabei waren: Thilo Schreiber, Bürgermeister der Gemeinde Loßburg. Kurt Winter, Ortsvorsteher vom Ortsteil Schömberg. Ulrich Dürr, Gemeindekämmerer Loßburg. Michael Krause, Geschäftsführer der Freudenstadt Tourismus. Martin Schmalz, …

Seite anzeigen »